Unsere Servicezeiten:  
   
Montag - Donnerstag 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 7:30 Uhr - 14:00 Uhr
« Energie- und Bau-Experten unter einem Dach: 7. Runde für die Energiespar- und Bauherrentage.
 

01.03.2018

Energie wird bunt: Stadtwerke rufen Kreativprojekt ins Leben.

Am 28. Februar fiel in der Villa Lampe der Startschuss für das Graffiti-Projekt der SWH.

Thüringens erster Niedrigseilgarten konnte dank umfangreicher finanzieller Unterstützung durch die Stadtwerke Heilbad Heiligenstadt (SWH) Ende Januar auf dem Gelände der Villa Lampe eingeweiht werden. Genau nur einen Monat später initiiert die Eichsfeldwerke-Beteiligung ein weiteres Jugendprojekt. Nach einem Aktiv- folgt jetzt ein Kreativ-Projekt.

„Renew it! – Spraydose trifft Trafostation“: unter dieser Überschrift sollen sukzessive die SWH-Trafostationen mit Graffiti optisch anspruchsvoll auf Vordermann gebracht werden. Für die erste Station sind engagierte Jugendliche in der Villa aufgerufen, sich zum Motto „Energie hat viele Farben“ mit dem Thema Energie und Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Eine kreative Gestaltungsidee sollen sie dann daraus entwickeln. Sind Plan und Thema abgestimmt, dürfen die jungen Menschen ihr Motiv mit der Spraydose an einer Station in der Thomas-Müntzer-Straße umsetzen – natürlich unter Anleitung und vor allem ganz legal.

Damit sich das Ganze sowohl handwerklich, als auch kreativ wirklich sehen lassen kann, bekommen die Projektteilnehmer den bekannten Heiligenstädter Graffiti-Künstler Stephan Günther zur Seite gestellt. Als kreativ-künstlerischen Partner für das Gesamtprojekt konnten die SWH ihn gewinnen und auch die Arbeit der Jugendlichen wird er mit begleiten.

„Freizeitgestaltung, die sinnvoll ist und trotzdem Spaß macht, dafür stehen wir in der Villa. Dass die Stadtwerke uns dabei so aktiv unterstützen, ist für uns eine tolle Chance. Kreativitätsförderung hat viel mit der Vorbereitung auf das Leben zu tun. Kreative Menschen sind in der Lage sich auf neue Situationen einzustellen und statt Probleme zu suchen, Lösungen zu finden. Gleichzeitig wird so auch ein gutes Sozialverhalten geschult“, freut sich Maik Herwig, pädagogischer Leiter der Villa Lampe.

SWH-Geschäftsführer Dirk Nehrkorn ist schon sehr gespannt auf das Projektergebnis: „Einige Stationen sind rein äußerlich bereits in die Jahre gekommen und können einen neuen Anstrich vertragen. Für uns eine ideale Gelegenheit, etwas frischen Wind hineinzubringen und nicht einfach zum – symbolisch gesprochen – Farbtopf zu greifen. Kreative Lösungen für die Zukunft sind unser tagtägliches Geschäft. Das Jugendprojekt ermöglicht es uns, diesen Gedanken aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir freuen uns auf die jungen Ideen unserer Kunden von morgen und sind stolz darauf, mit Herrn Günther einen absolut gefragten kreativen Eichsfelder mit im Boot zu haben.“


Aktuelles

Kundeninformation zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entfaltet ab dem 25.05.2018 auch in Deutschland...

weiterlesen

Kundenportal

Melden Sie sich hier an:

EnergyDataView

Preisrechner

Erstellen Sie sich Ihr individuelles Stromangebot.

jetzt berechnen

Leitungsauskunft

Unter nachfolgendem Link erhalten Sie Zugang zum vereinfachten und effizienten Planauskunftsverfahren auf den Seiten der TEN.

http://planauskunft.thueringer-energienetze.com/

Servicenummer

Für ihre Anfragen und

zur Meldung von Störungen

wählen Sie bitte: 

03606 526-0

Störungs-Hotline

Strom: 0361 7390-7390

Wärme: 0171 3302166

(außerhalb unserer Geschäftszeiten)

 
file:current:title
file:current:title
file:current:title
file:current:title
file:current:title